Go International – Auslandspraktika für Auszubildende

Go International

Auslandspraktika für Auszubildende in der Türkei

Lerne die Türkei kennen und arbeite vier Wochen in einem Betrieb oder einer Einrichtung, die zu deiner Ausbildung passt. Eine facettenreiche Kultur zwischen Orient und Okzident, quirlige Städte und faszinierende Landschaften – die Türkei wartet darauf, von dir entdeckt zu werden. Gemeinsam mit der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke bietet dir YFU die Gelegenheit, deine ganz persönliche Erfahrung im Land am Bosporus zu sammeln. So lernst du eine neue Kultur kennen – und die internationale Arbeitswelt.

YFU begleitet dich

Zusammen mit anderen Teilnehmenden wirst du vor der Abreise bei einem ausführlichen Vorbereitungsseminar auf deinen Türkei-Aufenthalt vorbereitet. Am 5. Oktober 2016 reist du dann  zusammen mit bis zu 15 anderen Jugendlichen in die Türkei. Gemeinsam nehmt ihr dort an einer Einführungsveranstaltung inklusive Sprachkurs teil. Anschließend reist du in einer Kleingruppe zu dem Ort des Praktikumsbetriebs. Dort steht euch ein persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen zur Seite. Während des Programms wohnst du in der Regel in einer Gastfamilie.

Bewerben kannst du dich, wenn du:

  • zwischen 16 bis 23 Jahre alt bist
  • bei Programmbeginn eine betriebliche oder schulische Ausbildung im 2. oder 3. Jahr machst
  • Grundkenntnisse in Englisch und/oder Türkisch mitbringst
  • die Zustimmung deines Betriebs/deiner Berufs(fach)schule hast (Freistellung)
  • offen und neugierig auf eine neue Erfahrung und eine andere Kultur bist.

Was bringt dir das Auslandspraktikum?

  • Du sammelst interkulturelle Erfahrungen, die in der heutigen Berufswelt gefragt sind.
  • Du lernst neue Arbeitsmethoden und -techniken kennen.
  • Du verbesserst dein Englisch und lernst Türkisch.
  • Du knüpfst internationale Freundschaften und berufliche Kontakte, die vielleicht ein Leben lang halten.
  • Du entwickelst dich persönlich weiter und wirst selbstständiger.
  • Dein Türkei-Aufenthalt bringt frischen Wind in deine Ausbildung und in deinen Betrieb in Deutschland.

Nach Programm-Abschluss erhältst du den Europass Mobilität der EU-Kommission als Zertifikat über deine neu erworbenen Kenntnisse.

Was sagt mein Ausbilder dazu?

Bei einer betrieblichen Ausbildung ist die Zustimmung deines Ausbildungsbetriebes und deiner Berufsschule in Deutschland erforderlich. Dann gilt das Auslandspraktikum als Teil deiner Ausbildung. Das heißt, dein Ausbildungsverhältnis wird nicht unterbrochen, deine Vergütung wird fortgezahlt und der Versicherungsschutz über deinen Betrieb bleibt bestehen.

Bei einer vollzeitschulischen Ausbildung benötigst du die Zustimmung deiner Berufsfachschule. Bitte besprich mit deiner Schule, inwiefern eine Anerkennung des Praktikums für deine Ausbildung möglich ist.

Solltest du Unterricht an deiner Berufs(fach)schule verpassen, so musst du den Lernstoff eigenständig nacharbeiten.

Was kostet die Teilnahme?

Die Programmkosten werden von der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke und vom europäischen Bildungsprogramm Erasmus+ finanziert.

Logo Deutsch Türkische JugendbrückeLogo Erasmus +

 

 

 

Im Programm enthalten sind:

  • Hin- und Rückflug
  • Türkisch-Sprachkurs in der Türkei 
  • Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Seminare vor, während und nach dem Austausch 
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Betreuung im Gastland

Nicht enthalten sind:

  • Kosten für ein Visum
  • Evtl. notwendige Arztbesuche und Impfungen vor Ausreise
  • Fahrten zum Vor- und Nachbereitungsseminar
  • Persönliche Ausgaben vor Ort / Taschengeld

Interesse geweckt?

Die Bewerbungsfrist für 2016 ist leider abgelaufen.Du kannst dich jedoch bereits jetzt für 2017 vormerken lassen

 

Termine!

Die Bewerbungsfrist für den Programmdurchlauf 2016 ist leider bereits abgelaufen. Interessierte können sich für das Programm 2017 vormerken lassen.

Flyer Go International

Der Flyer enthält alle wichtigen Infos. Er eignet sich auch zum Weiterleiten an Freunde.

Jetzt herunterladen

Video: Ein Praktikum im Ausland

Erfahrungsberichte

Türkei-Flagge

Teilnehmende aus dem Programmjahr 2015 berichten von ihren Erfahrungen und ihrem Praktikum in der Türkei.

Zu den Berichten

Kontakt

Unser Team ist für Sie da:
Telefon: 040 227002-0
Mail: austausch@yfu.de