Engagement verbindet

Angebote zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei YFU

Alle Alumni sind herzlich eingeladen, sich bei YFU zu engagieren! Ob als Mitglied oder nicht – wir freuen uns über alle Ehemaligen, die uns mit Zeit und Wissen unterstützen möchten!

Auch mit wenig Zeit gibt es viele Möglichkeiten, bei YFU punktuell ehrenamtlich mitzuarbeiten. Beispielsweise als Experte auf einem bestimmten Gebiet – zum Beispiel als Lehrer, in Rechtsfragen oder im Bereich Datenschutz – kann man YFU durch Beratung oder "Wissenspenden" unterstützen. Auch die Vermittlung interessanter Kontakte ist für unseren Verein sehr wertvoll.

In unserer Broschüre für Alumni „Engagement verbindet" erzählen YFU-Ehemalige, wie sie auch Jahre nach ihrem Austauschjahr mit dem Verein in Verbindung bleiben. Sie stellen verschiedene Wege vor, sich über die „klassischen Möglichkeiten" hinaus für YFU zu engagieren und mit dem Verein in Kontakt zu bleiben. Viele Alumni unterstützen die Idee der interkulturellen Verständigung mit ihren Kompetenzen und Kontakten.

Kontakt zu den regionalen YFU-Landesgruppen

Sowohl die hauptamtlichen Mitarbeiter der Geschäftsstelle als auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Landesgruppen freuen sich über Anfragen zu den Mitarbeitsmöglichkeiten im Verein. Gerne geben sie Informationen über die verschiedenen Aufgaben der Landesgruppenarbeit, Alumni-Veranstaltungen und geplante Schulungen.

Kontakt

Profilbild Simone Stepp

Simone Stepp
Alumni-Koordination
Telefon: 040 227002-49
E-Mail: stepp@yfu.de

Download Alumni-Broschüre

Hier gibt es die Alumni-Broschüre "Engagement verbindet" zur Ansicht.

Jetzt herunterladen