Austauschschüler der Austauschorganisation YFU

Nach dem Austausch

In Kontakt bleiben mit YFU und anderen Austauschschülern

Nach deiner Heimkehr kannst du dich auf einer Nachbereitungstagung mit anderen Austauschschülerinnen und -schülern austauschen, wie es ist, plötzlich wieder in Deutschland zu sein. Denn nach einer so langen Zeit kann auch das Wiedereinleben etwas Zeit brauchen.

Darüber hinaus hast du nach dem Austausch die Möglichkeit, dich selbst ehrenamtlich für YFU einzusetzen und Anderen das einmalige Erlebnis zu ermöglichen, das nun hinter dir liegt. Alles rund um das Engagement bei YFU erfährst du im Bereich Aktiv für YFU.

Aktiv für YFU

Nach der Rückkehr engagieren sich viele Austauschschüler ehrenamtlich für YFU.

Infos zum ehrenamtlichen Engagement