YFU-Austauschschüler

Programmpreis

Für ein Schuljahr und Schulhalbjahr im Ausland

Stand: Oktober 2017

YFU bietet einen Gesamtpreis, in dem bereits alle zentralen Leistungen sowie die Reise, die Versicherung und Seminare enthalten sind. Als gemeinnützige Organisation erwirtschaften wir mit diesem Beitrag keinen finanziellen Gewinn. Der Programmpreis ist vielmehr so kalkuliert, dass wir damit alle anfallenden Kosten decken können. Lies hier genauer nach, welche Leistungen im Programmpreis enthalten sind. Lade dir außerdem gern ein Musterexemplar unseres Vertrags herunter.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die uns eine Familie im Gastland nennen, die sie oder ihn aufnehmen möchte, erhalten einen Rabatt von 500 Euro auf den Programmpreis. Voraussetzung ist, dass die Schülerin oder der Schüler mit keinem Mitglied dieser Familie verwandt ist und dass unsere Partnerorganisation die Familie als geeignet einschätzt. Zudem muss einer unserer Betreuer in der Nähe leben und ein Schulplatz in der Region verfügbar sein.

Falls deine Familie nicht den vollen Programmpreis zahlen kann, kannst du eines unserer jährlich rund 300 Stipendien beantragen.

Für die Austauschsaison 2018/19 gelten die folgenden Programmpreise:

Europa

Bulgarien, Moldawien, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ungarn 4.900 Euro
Estland, Lettland, Litauen, Polen 6.100 Euro
Aserbaidschan, Belgien, Dänemark, Niederlande, Schweiz 6.400 Euro
Finnland 7.700 Euro
Frankreich, Italien, Norwegen, Russland, Schweden, Spanien 7.900 Euro
Großbritannien, Irland* 11.800 Euro

* Für Jugendliche, die das „Transition Year“ in Irland besuchen, fällt zusätzlich eine Schulgebühr von in der Regel 300-350 Euro an, die nicht im Programmpreis enthalten ist und direkt an die Schule gezahlt wird.

Europa (Schwerpunkt-Programme)

Archäologie-Programm (Bulgarien), Musik-Programm (Tschechien, Ungarn) 5.900 Euro
Basketball-Programm (Litauen), Film-Programm (Estland), Kunst-Programm (Estland, Lettland), Musik-Programm (Estland, Lettland), Natur & Umwelt-Programm (Estland), Theater-Programm (Estland) 7.100 Euro

Asien

Thailand 7.200 Euro
Indien 7.800 Euro
China, Japan 9.900 Euro

Afrika

Südafrika 8.300 Euro

Lateinamerika

Brasilien 8.200 Euro
Argentinien, Chile, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Uruguay 8.300 Euro
Costa Rica 9.600 Euro

Nordamerika und Australien

USA 11.800 Euro
Kanada 16.700 Euro
Australien 13.500 Euro (2 Terms/6 Monate), 18.500 Euro (3 Terms/9 Monate)*, 22.500 Euro (4 Terms/12 Monate)*

* Ab Oktober 2017 haben sich die Preise in den Programmen in Australien (4 Terms und 3 Terms) erhöht. Die neuen Preise sind hier aufgelistet. Hintergrund der Erhöhung ist die Entscheidung der australischen Bildungsbehörde, die Schulgebühren wie auch den Haushaltskostenzuschuss für Gastfamilien bereits ab dem Kalenderjahr 2019 anzuheben.

Halbjahresprogramme weltweit

Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ungarn 4.400 Euro
Litauen 5.600 Euro
Belgien, Dänemark, Niederlande, Türkei 5.900 Euro
Thailand 6.700 Euro
Finnland 7.200 Euro
Indien 7.300 Euro
Frankreich, Italien 7.400 Euro
Brasilien 7.700 Euro
Argentinien, Chile, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Südafrika, Uruguay 7.800 Euro
China 9.400 Euro
Großbritannien, Irland* 11.300
Kanada 11.500 Euro
Australien 13.500 Euro (2 Terms/6 Monate)

Berufsorientierungsjahr "Job-Kompass"

Rumänien, Tschechien 6.400 Euro
Ungarn 6.900 Euro
Belgien (flämisch), Estland 7.400 Euro
Frankreich, Norwegen, Schweden 7.900 Euro
Mexiko 8.300 Euro

Warum YFU?

Das Angebot an Austauschprogrammen wird immer unübersichtlicher. Lesen Sie hier, was für YFU spricht.

Gute Gründe für YFU

Infobroschüre bestellen

Bestelle deine persönliche Broschüre mit vielen Infos und Berichten rund um das YFU-Austauschprogramm!

Broschüre bestellen