Go International - Gastfamilie

Für eine Woche Gastfamilie werden

Bieten Sie einem Berufsschüler während seines Austausches ein Zuhause

Mit einem Gastkind zusammen unvergessliche persönliche Erfahrungen mit einer anderen Kultur sammeln – jedes jahr haben Familien aus unterschiedlichen Regionen mit dem Programm Go International die Chance, den interkulturellen Austausch in einem Kurzprogramm kennenzulernen. 2017 fand der erste Durchgang des Programms im Emsland, Ostfriesland und der Region Osnabrück statt.
Unsere Gastfamilien erwartet eine ganz besondere Zeit, in der sie internationale Freundschaften schließen, den eigenen Alltag aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen und im eigenen Zuhause Einblicke in eine andere Kultur gewinnen.

Das Programm

Bei dem Programm Go International handelt es sich um ein deutsch-türkisches Austauschprogramm für türkische Jugendliche, die eine Berufsschule besuchen. Dabei sollen die Teilnehmenden die Kultur in Deutschland sowohl im Privat- und Familienleben als auch im Berufsleben kennenlernen.

Die türkischen Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren  verbringen zwei Wochen in Deutschland und werden durch vorbereitende und begleitende Seminare auf den Austausch eingestimmt und interkulturell begleitet. Ein Teil des Programms wird als Gruppe durchgeführt, dabei erhalten die Teilnehmenden vormittags einen Sprachkurs und nehmen nachmittags an verschiedenen Programmpunkten wie Unternehmensbesichtigungen, Vorträge zu beruflichen Themen, Besuch von Berufsschulen oder Kammern teil. Außerdem wird ein Kulturprogramm angeboten.

Die zweite Woche verbringen die Jugendlichen in einer Gastfamilie und hospitieren in einem Betrieb oder einer anderen Einrichtung in der Nähe.

Go International bietet grundsätzlich auch die Möglichkeit für deutsche Auszubildende ein Praktikum in der Türkei zu absolvieren. Mehr Informationen zu dem Praktikums-Programm in der Türkei finden Sie hier.

Als Gastfamilie bieten Sie Ihrem Austauschschüler:

  • Eine Unterkunft: Diese muss nicht luxuriös oder speziell hergerichtet sein, auch ein eigenes Zimmer ist nicht erforderlich. Viel wichtiger ist die herzliche Aufnahme in die Familie.
  • Regelmäßige Verpflegung: Sie versorgen Ihr Gastkind mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, gegebenenfalls auch mit Schulessen.
  • Teilnahme am Familienleben: Die Austauschschüler sollen in die Gastfamilie integriert werden und den Familienalltag miterleben – ein besonderes Besichtigungs- und Unterhaltungsprogramm wird nicht erwartet.

Für Gegenstände des täglichen Bedarfs (z.B. Hygieneartikel), Freizeitausgaben und Taschengeld sowie für den Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt ihr Gastkind selbst auf. Auch die Kosten für Versicherungen, Telefonate, Internetnutzung oder Porto trägt ihr Gastkind selbst.

Warum machen die Jugendlichen ein Auslandspraktikum?

Das Austauschprogramm möchte jungen Menschen einen Austausch ermöglichen, die in der Schulzeit nicht ins Ausland gehen konnten oder wollten und i.d.R. keinen akademischen Berufsweg anstreben. Auch ihnen möchten wir die Chance bieten, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln.

Die Teilnehmenden lernen den Arbeitsalltag in einem deutschen Betrieb kennen und können diese Erfahrungen in ihrer Ausbildung in der Türkei einbringen. Außerdem knüpfen sie internationale Freundschaften sowie berufliche Kontakte.

Wichtige Information für Unternehmen aus der Region

Beim Aufnahmeprogramm von Go International kommen türkische Berufsschüler und Berufsschülerinnen jedes Jahr in eine andere Region Deutschlands. Sie lernen die Umgebung, die Kultur und die deutsche Sprache kennen und hospitieren vom in einem deutschen Ausbildungsbetrieb.

Wie Sie das Projekt als Betrieb oder Unternehmen unterstützen können und was Ihre Vorteile als Betrieb sind, erfahren Sie in unseren Informationen für Unternehmen.

Interesse geweckt?

Wenn Sie Lust haben, Gastfamilie für eine Wochen zu werden, melden Sie sich bei uns. Das Programm Go International ist ideal für Gastfamilien, die eine interkulturelle Erfahrung erleben wollen, für die jedoch die Aufnahme eines Gastkindes für ein ganzes oder halbes Jahr nicht in Frage kommt.

In welcher Region das Programm 2018 stattfinden wird, steht aktuell noch nicht fest. Wir halten Sie jedoch auf dieser Seite auf dem Laufenden. Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine E-Mail an austausch@yfu.de oder senden Sie uns schon jetzt für 2018 den ausgefüllten Gastgeberbogen, den Sie hier herunterladen können.

Logo Deutsch Türkische Jugendbrücke

Termine!

Go International in Deutschland findet im Sommer 2018 statt.

In welcher Region das Programm 2018 sein wird, steht aktuell noch nicht fest. Wir halten Sie jedoch auf dieser Seite auf dem Laufenden. Interessierte Familien und Paare können sich bereits jetzt bei uns als Gastfamilie melden!

Wir freuen uns auf Sie!

Informationsblatt für interessierte Betriebe

In unserem Informationsblatt finden Sie Wissenswertes zum Aufnahme- und Entsendeprogramm von Go International, z.B. wie Sie sich als Unternehmen beteiligen können.

Zum Infoblatt

Ein vierwöchiges Praktikum in der Türkei für Azubis aus Deutschland

Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr können sich für ein Austauschprogramm in die Türkei mit einem vierwöchigen Praktikum vormerken lassen.

Weitere Infos zu Go International in der Türkei

Kontakt

Unser Team ist für Sie da:
Telefon: 040 227002-0
Mail: austausch@yfu.de