6 Wochen in Ecuador

6 Wochen in Ecuador

Das Familienleben und die Geschichte Ecuadors kennenlernen

Familienleben, Landesgeschichte und Ausflüge stehen in Ecuador auf dem Programm! Sechs Wochen lang lebst du in der Hauptstadt Quito in einer Gastfamilie, die dir die ecuadorianische Kultur näherbringt. So bekommst du eine Vorstellung vom täglichen Leben und lernst die Kultur des lateinamerikanischen Landes kennen. Darüber hinaus finden verschiedene Ausflüge und Aktivitäten statt: Während einer Tour durch Quito beschäftigst du dich zum Beispiel mit der Kolonialisierung und der Unabhängigkeit des Landes. Außerdem besuchst du die Äquatorlinie und verschiedene Museen, in denen du in Workshops erfährst, wie traditionelle Kleidung hergestellt oder Kakao geerntet wird. Auch ein Besuch des berühmten Marktes in Otavalo steht auf dem Programm. Dort lernst du etwas über das Leben der indigenen Bewohner der Stadt. Bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von fünf Personen findet zudem ein Ausflug in den Dschungel statt: Du verbringst drei Tage in einem Hostel am Ufer des Napo Flusses, der zum Schwimmen einlädt. Von dort aus starten Ausflüge in den Urwald, in ein Tierreservat und zu einer indigenen Familie.

Begleitend verbesserst du deine Sprachkenntnisse in einem Spanischkurs (insgesamt 18 Stunden). Da der Kurs sehr interaktiv gestaltet ist und auch die Kultur und die Geschichte Ecuadors thematisiert, ist er nicht mit klassischem Schulunterricht zu vergleichen. Je nachdem, ob du schon Spanisch lernst, besuchst du einen Einsteiger- oder Fortgeschrittenen-Sprachkurs. Für das Programm sind also keine Spanisch-Vorkenntnisse erforderlich.

Nach der Ankunft in Ecuador findet ein Ankunftsseminar statt. Vor der Rückreise nach Deutschland nimmst du zudem an einem Abschlussseminar teil.

Kosten und Leistungen

Die Kosten für die Summer Weeks in Ecuador betragen 4.500 Euro.

 

Im Kostenbeitrag enthalten:

 

  • Hin- und Rückflug inkl. Fahrten von und zum Flughafen in Ecuador
  • Sechswöchiger Aufenthalt in einer Gastfamilie mit Verpflegung
  • eine persönliche Betreuung – zur Not auch rund um die Uhr
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflicht-Versicherung
  • Sprachkurs (18 Stunden) inkl. Unterrichtsmaterialien
  • alle oben genannten Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Ankunfts- und Abschlussseminar in Ecuador

Nicht im Preis enthalten:

 

  • Dein persönliches Taschengeld
  • Reisekosten innerhalb Deutschlands (zum Vorbereitungsseminar und Flughafen)
  • Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in Ecuador
  • Getränke während des Dschungelausflugs
  • Kosten für eventuell anfallende Impfungen

Voraussetzungen und Termine

Teilnehmen können alle Jugendlichen, die bei der Abreise im Sommer 2019 zwischen 15 und 18 Jahre alt sind.

 

Bewerbungsschluss: 1. März 2019

Vorbereitungsseminar: 24. bis 26. Mai 2019

Reisezeitraum: 27. Juni bis 8. August 2019

Jetzt bewerben!

Fülle bitte diese Bewerbungsunterlagen aus, um dich für die Summer Weeks in Ecuador zu bewerben. Die Unterlagen enthalten auch ein Schulgutachten, das du bitte von einem deiner Lehrerinnen oder Lehrer ausfüllen lässt. Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, machen wir einen Termin zu einem Telefonat aus. Dabei geht es uns darum, dich kennenzulernen, es erfolgt also keine Wissensabfrage. Ein bis zwei Wochen nach dem Telefonat bekommst du eine Rückmeldung von uns, ob du bei den Summer Weeks dabei bist.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich bei uns unter 040 227002-0 oder per Mail an austausch@yfu.de.

Alle YFU Summer Weeks

Kontakt

Unser Team ist für dich da:
Telefon: 040 227002-0
Mail: austausch@yfu.de