2 Wochen in den USA

2 Wochen in den USA

Washington D.C. entdecken und Interessen vertiefen

In den USA hast du die Möglichkeit, den "American Way of Life" persönlich kennenzulernen und dich mit einem spannenden Thema deiner Wahl zu beschäftigen. Gleichzeitig verbesserst du bei einem begleitenden Sprachkurs deine Englischkenntnisse. Während der zwei Wochen in den USA lebst du in einer amerikanischen Gastfamilie und entdeckst zusammen mit anderen Jugendlichen aus aller Welt die Hauptstadt Washington, D.C.

Du kannst zwischen drei Programmschwerpunkten wählen:

  • Kultur und Sprache: Sprache, Kultur und gemeinnütziges Engagement stehen hier im Fokus. Du besuchst u.a. das Washington Monument sowie verschiedene Museen und lernst eine Universität sowie gemeinnützige Projekte kennen – so erhältst du einen ganz individuellen Einblick in die amerikanische Kultur. Im Sprachkurs stehen Konversationen für das alltägliche Leben im Vordergrund.
  • Politik und Debatte: Tauche ein in das politische Zentrum der USA und besuche verschiedene politische Einrichtungen wie das U.S. Capitol. Treffe dabei Lokalpolitiker und lerne in Debattier-Workshops deine Argumente klar und überzeugend anzubringen. Dieses Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit fortgeschrittenen Englisch-Kenntnissen.
  • MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik): Besuche einige der renommiertesten Forschungsinstitute in den USA, wie z.B. die NASA, und lerne die wissenschaftliche Arbeit an Universitäten hautnah kennen, wenn du bei Experimenten im Labor dabei bist. Auch im Sprachkurs geht es vorrangig um Themen und Vokabeln aus dem MINT-Bereich. Zusätzlich stehen Besuche der National Mall und des U.S. Capitols auf dem Programm.

Egal für welches Programm du dich entscheidest: Alle USA-Reisenden nehmen nach der Ankunft in Washington D.C. an einem gemeinsamen Ankunftsseminar teil. Vor der Rückreise nach Deutschland findet zudem ein Abschlussseminar statt, bei dem du den anderen Gruppen von deinen Erlebnissen berichtest.

Kosten und Leistungen

Die Kosten für die Summer Weeks in den USA betragen:

Kultur und Sprache: 4.100 Euro

Politik und Debatte:  4.100 Euro   

MINT: 4.500 Euro

 

Im Kostenbeitrag enthalten:

 

  • Hin- und Rückflug inkl. Fahrten von und zum Flughafen in den USA
  • Zweiwöchiger Aufenthalt in einer Gastfamilie mit Verpflegung
  • eine persönliche Betreuung – zur Not auch rund um die Uhr
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflicht-Versicherung
  • ESTA-Gebühren
  • Sprachkurs inkl. Unterrichtsmaterialien
  • alle oben genannten Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Ankunfts- und Abschlussseminar in den USA

Nicht im Preis enthalten:

 

  • Dein persönliches Taschengeld
  • Reisekosten innerhalb Deutschlands (zum Vorbereitungsseminar und Flughafen)
  • Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in den USA
  • Kosten für eventuell anfallende Impfungen

Voraussetzungen und Termine

Teilnehmen können alle Jugendlichen, die bei der Abreise im Sommer 2019 zwischen 15 und 18 Jahre alt sind.

 

Bewerbungsschluss: 1. März 2019

Vorbereitungsseminar: 24. bis 26. Mai 2019

Reisezeitraum: 20. Juli bis 4. August 2019

Jetzt bewerben!

Fülle bitte diese Bewerbungsunterlagen aus, um dich für die Summer Weeks in den USA zu bewerben. Die Unterlagen enthalten auch ein Schulgutachten, das du bitte von einem deiner Lehrerinnen oder Lehrer ausfüllen lässt. Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, machen wir einen Termin zu einem Telefonat aus. Dabei geht es uns darum, dich kennenzulernen, es erfolgt also keine Wissensabfrage. Ein bis zwei Wochen nach dem Telefonat bekommst du eine Rückmeldung von uns, ob du bei den Summer Weeks dabei bist.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich bei uns unter 040 227002-0 oder per Mail an austausch@yfu.de.

Alle YFU Summer Weeks

Kontakt

Unser Team ist für dich da:
Telefon: 040 227002-0
Mail: austausch@yfu.de