icon_meereskunde icon_outdoor-education icon_landwirtschaft_neu
YFU

JOBS & PRAKTIKA Aktuelle Ausschreibungen bei YFU

Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) im Aufnahmeprogramm im Rahmen einer Elternzeitvertretung

 

Für die Leitung unseres Teams im Aufnahmeprogramm, das sich mit der Aufnahme von internationalen Jugendlichen beschäftigt, sucht das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) eine stellvertretende Teamleitung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle umfasst 40 Wochenstunden und ist voraussichtlich bis 30. April 2023 befristet. Eine darüberhinausgehende Anstellung ggf. in anderer Position wird nicht ausgeschlossen.

 

Programmbeschreibung:

Das Aufnahmeprogramm organisiert langfristige Austauschprogramme für internationale Schüler*innen und Gastfamilien in Deutschland. Die Jugendlichen leben für ein ganzes oder ein halbes Schuljahr mit ihren Gastfamilien in Deutschland und besuchen während ihres Aufenthaltes eine allgemeinbildende Schule.

Die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle koordinieren die Durchführung unserer Programme.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

Die stellvertretende Teamleitung übernimmt in Zusammenarbeit mit der aktuellen Teamleitung die Koordination des Teams und seiner Arbeit in Abstimmung mit den Vorgaben der Geschäftsführung und des Vereins:

  • Gesamtverantwortung für die Arbeit der Abteilung Aufnahmeprogramm in Abwesenheit des Leiters der Abteilung
  • Organisation des Tagesgeschäfts der Abteilung
  • Organisation, Teilnahme und Mitwirkung an Workshops und Seminaren
  • Kooperation und Kommunikation mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Vereins
  • Bearbeitung der Akten von Teilnehmer*innen und Vorbereitung des Platzierungsprozesses
  • Platzierung der Austauschschüler*innen in Gastfamilien und Schulen sowie entsprechende Information der Gastfamilien und Partnerorganisationen
  • Koordination des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms

 

Anforderungsprofil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im internationalen Schüler- und Jugendaustausch,
  • Organisationsstärke und Fähigkeit, selbstständig und sorgfältig auch unter Belastung zu arbeiten,
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick,
  • ausgeprägte Empathiefähigkeit, Erfahrungen in der Lösung von Konflikten,
  • Begeisterungsfähigkeit, hohe Eigenmotivation,

  • interkulturelle Erfahrungen sowie pädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten,

  • analytische Fähigkeiten,

  • Teamfähigkeit, Humor und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen,

  • Verhandlungssicheres Englisch und möglichst Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen.

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit, die Arbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie die Möglichkeit, Einblicke in die Branche des Jugendaustauschs zu vertiefen und zum Erfolg der Entwicklung der Jugendlichen und Gastfamilien beizutragen. Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität, Behinderungen oder Alter.  

 

Bewerbung und Rückfragen

Wir freuen uns über eine Bewerbung unter Angabe der Vergütungsvorstellungen bis zum 07.11.2021 an: 

Joachim Wullenweber, personal@yfu.de

 

Projektmanager*in in Vollzeit (w/m/d) „Fachkonferenz Jugend- und Schüleraustausch 2022“

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektkoordinator*in zur Planung, Durchführung und Auswertung einer Fachkonferenz Jugend- und Schüleraustausch.

 

Die Fachkonferenz ist eine Initiative von YFU und dem AJA – Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch. Die träger-, ressort- und fachübergreifende Veranstaltung findet im Herbst 2022 statt und soll den Diskurs über die gesellschaftliche Bedeutung des Jugend- und Schüleraustausches anregen und intensivieren.

 

Die Stelle ist bei YFU angesiedelt. Sitz der Geschäftsstelle ist Hamburg; mobiles Arbeiten kann ermöglicht werden – das Projekt-Team arbeitet ebenfalls größtenteils „remote“. Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet bis Ende 2022.

 

Tätigkeitsbeschreibung

  • Gesamtverantwortung für die Konzeption und Organisation der Konferenz gemäß den Vorgaben der Geschäftsführung
  • Führung des haupt- und ehrenamtlichen Projektteams sowie Koordination der organisationsübergreifenden Steuerungsgruppe
  • Budgetverantwortung und Sicherstellung einer korrekten Mittelverwendung, Sicherung der inhaltlichen Zielerreichung, Berichterstattung
  • Koordination und inhaltliche Begleitung der externen Kommunikation (Pressearbeit, politische Verbindungsarbeit)

 

Anforderungsprofil

  • Erfahrung im Projektmanagement, möglichst auch mit der Verwaltung von Fördermitteln
  • Affinität für die Themen Bildungsgerechtigkeit, Interkulturelle Bildung, Anti-Rassismus-Arbeit
  • Kenntnis der Strukturen der internationalen Jugendarbeit, des Bildungssystems, der Politik und der Bundesverwaltung
  • Sicheres Auftreten, adäquate Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen, Humor und Selbstironie
  • Organisationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und Belastbarkeit

 

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team und begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität, Behinderungen oder Alter.

 

Bewerbung bis zum 31.10.2021 an:

Knut Möller
moeller@yfu.de

 

Ruby on Rails Developer*in

Unsere IT Abteilung sucht eine*n neue*n Mitarbeiter*in für die Entwicklungsabteilung als Ruby on Rails Developer*in in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Vertrag ist vorerst auf ein Jahr befristet.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

Mit unserem agilen Entwicklungsteam arbeitest Du am YFU-eigenen CRM-System Intranet als Fullstack Developer. Ein Macbook mit Rubymine Lizenz wird Dir von uns gestellt. 
 
Zur Zeit wird die Arbeit der Entwicklungsabteilung fast ausschließlich Remote im Home Office geleistet. Im Normalbetrieb wird sich die Kernarbeitszeit teilweise wieder in Anwesenheit ins Office verlagern. 

 

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Weiterentwicklung des Ruby on Rails CRM Systems (Intranet) 
  • Agile Software Entwicklung mit Scrum und Kanban 
  • Test Driven Development (TDD) mit Cucumber und RSpec 
  • 3rd-Level Support der Applikation 
  • Fehlerbehebung und Refactoring  
  • Reviews von Code, Pair Coding 
  • Verwendung von gängigen Dev-Tools (z.B. AWS, Github, CI/CD, Jira, Confluence) 
  • Konzeption und Umsetzung neuer Features nach Vorgaben der Abteilungen  

 

Unser Technologie-Stack:

  • Ruby on Rails 5.x 
  • PostgreSQL 
  • Git (Github Workflow) 
  • AWS (Elasticbeanstalk, RDS, Lambda, EC2) 
  • Tools: Jira, Confluence, Semaphore, App Signal, Pingdom, Geckoboard 

 

Anforderungsprofil: 

  • Du hast bereits Erfahrungen als Ruby on Rails Entwickler*in und mit gängigen Datenbanken (SQL) 
  • Als Fullstacker hast Du keine Angst vor HTML, Haml, CSS und Javascript 
  • Du hast Kenntnisse in TDD/BDD, agiler Software Entwicklung und CI/CD 
  • Du hast Erfahrungen mit dem Design und der Entwicklung von REST APIs 
  • Du hast erste Erfahrungen mit DevOps  
  • Du bist generell daran interessiert Dir neues Domain Wissen anzueignen 
  • Wir sind ein internationales Team, dementsprechend verfügst Du über Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Zusätzlich zeichnest Du Dich durch hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement aus 

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima.  
  
Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität, Behinderungen oder Alter.  

 

Bewerbung und Rückfragen

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und eines möglichen Arbeitsbeginns an:  
 
Jörg Kirschstein  
kirschstein@yfu.de