Das Young Europeans' Seminar (YES)

500 Austauschschüler, 5 Tage, ein Europa


Austausch baut Brücken und schafft Gemeinschaft – weltweit, und auch innerhalb Europas. Auf dem Young Europeans‘ Seminar (YES) kommen jeden Sommer rund 500 Schülerinnen und Schüler zusammen, die gerade ihr Austauschjahr in einem europäischen Land verbracht haben. Sich über das Erlebte austauschen, neue Austauschschülerinnen und -schüler aus ganz Europa kennenlernen, gemeinsam Spaß haben – all das macht das YES zu einer ganz besonderen Veranstaltung.

 

Das YES will einen Beitrag zu einer Generation von mündigen Weltbürgern leisten, die die Gesellschaft aktiv mitgestalten. Verschiedene Workshop und Beiträge von Gästen aus aller Welt liefern dafür spannenden Input. Mit zahlreichen Freizeitaktivitäten und einer großen YES-Party zum Abschluss kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Auch Thomas (17) aus Spanien hat das YES nach seinem Austauschjahr in Deutschland besucht. Besonders gut hat ihm gefallen, in der Freizeit mit anderen Schülern und Ehrenamtlichen zusammenzukommen: “People having fun, meeting new students, so many cultures together... You know, it's YFU, like a big family being super nice with each other. It is such good vibes."

 

Organisiert wird das YES jedes Jahr von wechselnden europäischen YFU-Organisationen. Über 100 Ehrenamtliche aus ganz Europa sind mit vor Ort – und machen das YES unvergesslich.

 

Die Einladung zum YES mit allen wichtigen Informationen erhältst du im Herbst deines Austauschjahres von YFU Deutschland. Die Teilnahme am YES ist optional. Die Kosten müssen daher selbst getragen werden.

Freunde wiedersehen

Feiern auf dem YES

In der YES-Lounge

Freizeit am See

Im Plenum finden nicht nur Workshops statt

Viele Freizeitaktivitäten erwarten dich

Direkt am Werbellinsee

Der perfekte Abschluss für deinen Austausch

Ein einmaliges YFU-Erlebnis