icon_meereskunde icon_outdoor-education icon_landwirtschaft_neu

Gastländer mit vielen freien Plätzen

In diesen Ländern hast du besonders gute Chancen auf einen Platz in unserem Austauschprogramm

 

Wir freuen uns, dass du mit YFU in das Abenteuer Austausch starten möchtest! Für das Schuljahr 2022/23 herrscht großes Interesse an den USA und den anderen englischsprachigen Gastländern, sodass sich unsere Plätze dort sehr schnell füllen. Vielleicht kannst du dir ja auch einen Austausch in einem anderen spannenden Land vorstellen? Hier möchten wir dir einige unserer 38 zur Wahl stehenden Gastländer vorstellen, in denen wir noch besonders viele freie Plätze haben und für die deine Chancen besonders gut stehen, dass wir dir einen Platz in unserem Austauschprogramm anbieten können.

 

 

Sehr gute Chancen für einen Austausch hast du noch in folgenden Ländern:

 

 

Erfahre mehr zu den Ländern, indem du auf das jeweilige Land klickst oder runterscrollst! 

Warum diese Länder? 
 

Du kannst in ausnahmslos allen unserer 38 zur Wahl stehenden Gastländern einen unvergesslichen Austausch erleben! Die oben genannten Länder (ausgenommen Australien) haben den Vorteil, dass sie im Vergleich zu unseren englischsprachigen Gastländern günstiger sind und bessere Finanzierungsmöglichkeiten bieten durch Teil- und Sonderstipendien. Außerdem lernst du eine seltenere Fremdsprache, die du sonst vielleicht nicht hättest lernen können – und dein Englisch verbesserst du in jedem Fall auch gleich mit. Und schließlich bist du als Austauschschüler*in in "ungewöhnlicheren" Gastländern eine echte Besonderheit und wirst besonders herzlich und neugierig aufgenommen. 

 

Neugierig geworden? Dann erfahre hier mehr über die einzelnen Gastländer:

Frankreich

Unser wunderschönes Nachbarland ist neben seiner vielfältigen Landschaften und idyllischen Natur vor allem bekannt für die leckere Landesküche. Die Menschen in Frankreich zeichnen sich durch eine genießerische und temperamentvolle Art aus, weswegen sie viel Wert auf Genuss und gutes Essen legen. Lass auch du dich vom französischen Charme und dem berühmten „savoir vivre“ begeistern!

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 8.400 Euro (Austauschjahr) bzw. 7.900 Euro (Austauschhalbjahr)

  • Zeitraum: Ende August bis Ende Juni (Jahresprogramm) bzw. Ende Januar (Halbjahresprogramm)
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: zwei bis drei Jahre Französischunterricht

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Frankreich als YFU-Gastland!

Austauschschülerin Sarah mit Gastschwester und Freundin

Austauschschülerin Sarah mit Gastschwester und Freundin

Eine typische Boulangerie in Frankreich

Eine typische Boulangerie in Frankreich

Austauschschülerin Annahita mit ihrer Gastfamilie an der Rochelle

Austauschschülerin Annahita mit ihrer Gastfamilie an der Rochelle

Cafés an der Sommes

Cafés an der Sommes

Austauschschülerin Wiebke in Nimes

Austauschschülerin Wiebke in Nimes

Calanques bei Marseille

Calanques bei Marseille

Estland

Der nördlichste der drei Baltikstaaten erfreut sich bei unseren Teilnehmenden immer größerer Beliebtheit. Liegt es an den weiten, unberührten Küsten und Wäldern? An dem breiten Kulturangebot der charmanten Hauptstadt Tallinn? Oder daran, dass in der estnischen Gesellschaft ein ganz besonderer Innovationsgeist herrscht, der europaweit seines Gleichen sucht? Finde deine eigenen Antworten – in einem Austauschjahr in Estland!

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 6.900 Euro

  • Zeitraum: Mitte August bis Ende Juni 
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Estland als YFU-Gastland!

Ein spaßiger Trip nach Riga

Ein spaßiger Trip nach Riga

Ausblick auf Tallinn

Ausblick auf Tallinn

Austauschschülerin Anna mit ihrer Gastfamilie

Austauschschülerin Anna mit ihrer Gastfamilie

Austauschschülerin Pia im Wald

Austauschschülerin Pia im Wald

Schneemann bauen mit Freundinnen

Schneemann bauen mit Freundinnen

Ein Sonnenuntergang in Estland

Ein Sonnenuntergang in Estland

Tschechien

Lerne mit Tschechien ein Land im Zentrum Europas kennen, dessen Bewohner dich mit offenen Armen empfangen werden. Als Austauschschüler*in bist du hier in vielen Regionen noch eine echte Besonderheit und wirst besonders herzlich aufgenommen.

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 6.400 Euro (Austauschjahr) bzw. 5.900 Euro (Austauschhalbjahr)

  • Zeitraum: Ende August bis Ende Juni (Jahresprogramm) bzw. Ende Januar (Halbjahresprogramm)
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Tschechien als YFU-Gastland!

Austauschschülerin Christin am See

Austauschschülerin Christin am See

Christin mit Freunden beim Sightseeing

Christin mit Freunden beim Sightseeing

Austauschschülerin Kira mit Freunden beim Ausflug

Austauschschülerin Kira mit Freunden beim Ausflug

Austauschschüler Jannis mit seiner Gastfamilie in Prag

Austauschschüler Jannis mit seiner Gastfamilie in Prag

Austauschschülerin Christin beim Backen

Austauschschülerin Christin beim Backen

Austauschschülerin Kira in Prag

Austauschschülerin Kira in Prag

Jannis mit Freunden beim Ski fahren

Jannis mit Freunden beim Ski fahren

Paraguay

Paraguay, das Land im Herzen Südamerikas! Entdecke das Land mit der roten Erde und den laut Studien glücklichsten Menschen der Welt und lass dich ein auf die besondere lateinamerikanische Lebensweise voller Gastfreundschaft, Feierfreude und Gelassenheit.

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 8.700 Euro (Austauschjahr) bzw. 8.200 Euro (Austauschhalbjahr)

  • Zeitraum: Anfang Juli bis Anfang Juni (Jahresprogramm) bzw. Anfang Januar (Halbjahresprogramm)
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Paraguay als YFU-Gastland!

Austauschschülerin Maja mit ihrer Gastschwester

Austauschschülerin Maja mit ihrer Gastschwester

Austauschschülerin Terese beim Mate trinken

Austauschschülerin Terese beim Mate trinken

Maja mit Freunden beim Anfeuern

Maja mit Freunden beim Anfeuern

Ein typisches "Asado" - Grillen auf Paraguayo

Ein typisches "Asado" - Grillen auf Paraguayo

Austauschschüler Simon auf einem Seminar

Austauschschüler Simon auf einem Seminar

Der Ausblick aus dem Haus von Leonies Gastfamilie

Der Ausblick aus dem Haus von Leonies Gastfamilie

Die Landschaft Paraguays

Die Landschaft Paraguays

Ecuador

Das Land am Äquator – flächenmäßig eines der kleineren in Südamerika – vereint auf engem Raum eine beeindruckende Vielfalt. Dies gilt sowohl für die Landschaft als auch für die Kultur: Zwischen Regenwald, Hochgebirgen und Vulkanen leben viele verschiedene Bevölkerungsgruppen, die alle ihren Teil zum bunten kulturellen Spektrum Ecuadors beitragen.

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 8.900 Euro

  • Zeitraum: Mitte August bis Ende Juni
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Ecuador als YFU-Gastland!

Austauschschülerin Vanessa genießt den Ausblick!

Austauschschülerin Vanessa genießt den Ausblick!

Austauschschülerin Jette mit ihrer Gastfamilie

Austauschschülerin Jette mit ihrer Gastfamilie

Austauschschülerin Ronja mit ihren Freunden

Austauschschülerin Ronja mit ihren Freunden

Austauschschülerin Katharina spielt Panflöte

Austauschschülerin Katharina spielt Panflöte

Austauschschülerin Ronja beim Quilotoa-See

Austauschschülerin Ronja beim Quilotoa-See

Austauschschülerin Anna-Maria mit ihrer Tanzgruppe

Austauschschülerin Anna-Maria mit ihrer Tanzgruppe

Austauschschülerin Paulina auf dem Markt in Otavalo

Austauschschülerin Paulina auf dem Markt in Otavalo

Austauschschülerin Ronja mit ihren Schulfreunden

Austauschschülerin Ronja mit ihren Schulfreunden

Australien

Das sechstgrößte Land der Welt, das gleichzeitig ein eigener Kontinent ist, fasziniert durch beeindruckende Landschaften von Outback-Wüsten bis hin zu Traumstränden. Bekannt ist Australien auch durch seine artenreiche Tierwelt, allen voran Kängurus und Koala-Bären. Die multikulturell geprägte Bevölkerung gilt als besonders gastfreundlich, gelassen und ausgeglichen.

 

Alles auf einen Blick:

  • Kosten: 17.200 Euro

  • Zeitraum: Drei Terms von Anfang/Mitte Juli bis Ende April
  • erforderlichen Sprachkenntnisse: mindestens durchschnittliche bis gute Noten in Englisch

 

Hier findest du ausführliche Infos zu Australien als YFU-Gastland!

Austauschschülerin Laura mit ihren Gastgeschwistern

Austauschschülerin Laura mit ihren Gastgeschwistern

In Australien kann man prima surfen!

In Australien kann man prima surfen!

Abschlussball

Abschlussball

Die atemberaubende Landschaft Australiens

Die atemberaubende Landschaft Australiens